Erzählt es euren Kindern: Der Holocaust in Europa

Erzählt es euren Kindern: Der Holocaust in Europa

  • Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie in der nachfolgenden Tabelle oder auf den Webseiten der jeweiligen Shops.
Auf meinen Merkzettel speichern
Bester Preis
Verfügbarkeit:
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Versand ab 0,00 €
5,99 €
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 5,99 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
Bitte beim Händler erfragen.
Versand ab 0,00 € Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
5,99 €
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 5,99 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
11
Versand ab 0,00 €
5,99 €
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 5,99 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
Artikel ist lagernd
Versand ab 0,99 €
5,99 €
Versand ab 0,99 €
Gesamt: 6,98 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

* Alle ermittelten Preise im Online Preisvergleich verstehen sich inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer (andere Angebote sind im jeweiligen Onlineshop gekennzeichnet). Die Ergebnisse im Preisvergleich verstehen sich gegebenenfalls zuzüglich anfallender Versandkosten. Es besteht die Möglichkeit, dass die im Ergebnis des Preisvergleichs angezeigten Preise seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein könnten. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Produktbeschreibung

Erzählt es euren Kindern: Der Holocaust in Europa
"Der Holocaust ist ein schwarzes Loch in der modernen Weltgeschichte. Man sollte begreifen, dass er deshalb geschehen konnte, weil Menschen wie Du und ich sich entschieden, einen Massenmord zu planen und auch auszuführen. Sie hätten eine andere Wahl treffen können. Deshalb: Erzählt es Euren Kindern!" Die Ereignisse der Nazi-Zeit, da haben die Autoren dieses Bandes Recht, dürfen bei nachwachsenden Generationen nie in Vergessenheit geraten. Aber wie soll man in einer Zeit der Informationsüberflutung Jugendliche noch dazu bewegen, über den Holocaust nachzudenken? Ein Weg ist dieses Buch, das durch die Zusammenführung harter historischer Fakten mit Einzelschicksalen funktioniert. Dabei beabsichtigen die Autoren auf 160 Seiten erst gar keine allumfassende Erläuterung des Holocaust. Sie wollen ihre Leser zu weiteren, eigenen Recherchen anregen, und hierfür enthält der Band alle notwendigen Basisinformationen. Dem historischen Hintergrund des Antisemitismus folgt eine Erläuterung der krankhaften NS-Rassenideologie, die nicht nur Juden, sondern auch Sinti, Roma, Homosexuelle, Behinderte aussonderte. Es kommt über Ausgrenzung, Verfolgung, Ghettoisierung zur Deportation als "organisatorischer Voraussetzung für den Holocaust". Was sich daran anschloss, war das massenhafte Sterben vor den Gewehren der Einsatzgruppen oder im Gas der Vernichtungslager. Fassungslos liest man die Berichte, betrachtet die Bilder und kann kaum verstehen, wie so etwas in einem zivilisierten Land passieren konnte. Nun ist das Buch zwar auf Jugendliche ausgerichtet, aber auch als Erwachsener lohnt das Aufblättern. Wenn man geistig "hochschaltet" auf die abstrakte Ebene des Völkermordes, so holt einen dieser kleine Band rasch wieder zu den Betroffenen herunter. Sechs Millionen Opfer sind eben auch sechs Millionen einzelne getötete Menschen mit Eltern, Verwandten, Freunden und Ehepartnern -- und diese Erkenntnis ist generationsübergreifend. --Joachim Hohwieler

Produkteigenschaften

EAN 9783570403242
ISBN 3570403246
Abmessungen (L x B x H) 123 x 17 x 183 mm
Hersteller/Herausgeber
cbj
Sprachen Deutsch, Deutsch, Deutsch
Seitenanzahl 160
Paketabmessungen (L x B x H) 178 x 124 x 16 mm
Paketgewicht 200g