Dalziel & Pascoe - Mord in Yorkshire (BBC) [2 DVDs]

Dalziel & Pascoe - Mord in Yorkshire (BBC) [2 DVDs]

  • Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie in der nachfolgenden Tabelle oder auf den Webseiten der jeweiligen Shops.
Auf meinen Merkzettel speichern
Verfügbarkeit:
Bitte beim Händler erfragen.
Versand ab 3,99 €
5,29 €
Versand ab 3,99 €
Gesamt: 9,28 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Bester Preis
Verfügbarkeit:
1-3 Tage
Versand ab 1,00 €
6,87 €
Versand ab 1,00 €
Gesamt: 7,87 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Versand ab 0,00 €
9,33 €
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 9,33 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
12
Versand ab 0,00 €
9,98 €
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 9,98 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
Artikel ist lagernd
Versand ab 0,00 €
9,98 €
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 9,98 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
Bitte beim Händler erfragen.
Versand ab 1,99 €
9,99 €
Versand ab 1,99 €
Gesamt: 11,98 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

Verfügbarkeit:
Bitte beim Händler erfragen.
Versand ab 1,99 €
9,99 €
Versand ab 1,99 €
Gesamt: 11,98 €
Zum Shop

Preis kann jetzt höher sein.

* Alle ermittelten Preise im Online Preisvergleich verstehen sich inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer (andere Angebote sind im jeweiligen Onlineshop gekennzeichnet). Die Ergebnisse im Preisvergleich verstehen sich gegebenenfalls zuzüglich anfallender Versandkosten. Es besteht die Möglichkeit, dass die im Ergebnis des Preisvergleichs angezeigten Preise seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein könnten. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Produktbeschreibung

Dalziel & Pascoe - Mord in Yorkshire (BBC) [2 DVDs]
Detective Superintendent Andy Dalziel ist ein ungehobelter, launischer Workaholic, ein Urgestein im Morddezernat von Wetherton in der Grafschaft Yorkshire. Sein junger Kollege Peter Pascoe ist ein wohlerzogener Uni-Absolvent, höflich, korrekt und hochintelligent. Eine nahezu unmögliche Zusammenstellung, denn Dalziel reagiert allergisch auf "feine Pinkel", die sich etwas auf ihre besseren Manieren einbilden. Doch gerade ihre unterschiedlichen Temperamente und Fähigkeiten machen aus den beiden ein unvergleichliches Ermittlerteam, das in der windumbrausten Landschaft Nord-Yorkshires manch dunkles Geheimnis an den Tag bringt.
Dalziel & Pascoe leben und arbeiten in Nord-Yorkshire, einer Region der Gegensätze mit windumbrausten Mooren, malerischen Dörfern und ländlichen Prachthotels rings um moderne Städte. Auch für Briten gilt Yorkshire schon lange nicht mehr als Idylle im Norden. Schon vor dreißig Jahren hat hier der "Yorkshire Ripper" mindestens 13 Frauen ermordet.
Nie machen sich die privaten Stränge der beiden so gegensätzlichen Ermittler auf Kosten der spannenden Geschichten breit. Sie bereichern unsere Reise in die dunklen Ecken von Yorkshire und in die Abgründe der Seelen einiger ihrer Bewohner durch so manche Untiefen, wie wir alle sie in uns tragen. Das ist vielleicht eines der Erfolgsgeheimnisse dieser Reihe. Reginald Hill hat die beiden Charaktere erfunden. Er gilt auch bei uns mittlerweile als herausragender Kriminalschriftsteller.
Die Fernsehfilme mit Warren Clarke, Colin Buchanan und Katy Cavanagh werden im krimiversessenen Großbritannien seit mittlerweile zehn Jahren von den Zuschauern als kongeniale Umsetzungen von Hills eigenwilligen Ermittlern geliebt.



Inhalt:

DVD1

Soldatenspiele
Soldaten finden in einem Straßengraben die Leiche einer gut aussehenden amerikanischen Touristin, Nancy d´Amato. Dalziel und Pascoe werden hinzugezogen, um die lokalen Ermittlungsbehörden zu verstärken. Die Tote hat ein blutgetränktes Taschentuch in der Hand. Aber es liegt weder ein Raub, noch ein Sexualdelikt vor. Andy Dalziel trifft überraschend eine alte Liebe wieder, Jenny Ettrick. Sie ist Kommissarin bei der Polizei der kleinen Stadt Thorpborough, in der der Mord passiert ist. 1967 hatten Andy und Jenny ihre Ausbildung auf der Polizeischule abgeschlossen und waren einen unvergesslichen Sommer lang ein Paar. Nach 35 Jahren entflammt Dalziel aufs Neue und hofft, endlich die Frau für ein gemeinsames Leben gefunden zu haben. Jenny ist frisch geschieden und freut sich sehr, ihn wiederzu sehen.

Die Spur führt in den drittklassigen Pub "Axe and Cleaver" ("Axt und Hackmesser") im Nachbarort Bowlby. Auf den Fotos von der letzten Party ist auch Nancy mit zwei jungen Soldaten zu sehen. Vom Kom mandanten der örtlichen Kaserne erfahren die Ermittler, dass einer der Soldaten, Kevin Gillman, kürzlich Selbstmord begangen hat. Angeblich sei er bankrott gewesen. Aber Kevins Freund Frank Ellerby, der zweite auf dem Foto, macht den brutalen Ausbilder Sergeant Skinner für Gillmans Tod verantwortlich. Pascoe verspricht sich nützliche Hinweise aus Nancys familiärem Umfeld. Dalziel schickt lieber die Kollegin Spike Mulligan undercover in den Pub. Sergeant Skinner schlägt dort mit seinen Soldaten und viel Alkohol die Zeit tot und wird zudringlich. Als Spike ihn zurückweist, reagiert er bösartig. Nur Ellerby ergreift Partei für Spike. Kurz danach wird er tot aufgefunden.

Das Blut auf Nancys Taschentuchs stammt von Jake, dem Totengräber. Aber der beteuert, nichts mit dem Mord zu tun zu haben und Dalziel glaubt ihm. Neuerlich verhört, behauptet Skinner, die Frau auf dem Foto sei keine fremde Amerikanerein, sondern Mary Nicholls, eine ortsansässige Prostituierte. Mary entpuppt sich als entfernte Verwandte von Nancy. Hat Pascoe also Recht mit seiner Vermutung, der Schlüssel zum Mord liege in Nancys Familie? Die Prostituierte sieht dem Mordopfer verblüffend ähnlich. Aber immerhin hat der Ehemann in der Toten seine Frau Nancy erkannt! Da findet Dalziel heraus, dass Jenny mit dem Hotelbesitzer Stubbs verheiratet war. Und dass sie Material unterschlagen hat, das ihren Ex-Mann belasten könnte.


Der Preis des Ruhms
Am Strand wird die Leiche von Efrona Davis angespült. Die Presse stürzt sich auf den Fall, da die Tote eine prominente Entertainerin im Feriendorf "Wayland-Bucht" und Publikumsliebling in der Doku-Soap "Wayland-Baywatch" war.

Ein Fall für Andy Dalziel – aber den hat seine Chefin, Oberkommissarin Lawrence, beurlaubt. Dalziel hatte im Entführungsfall der 15-jährigen Penny Wilson ermittelt und in Wut über das Schweigen eines Tatverdächtigen und vor allem aus Angst, Penny nicht mehr lebend zu finden, die Beherrschung verloren... Über den "Ersatzmann" für Dalziel kann Peter Pascoe nur den Kopf schütteln: Hauptkommissar Hawes interessiert sich nur Diamanten im Wert von zwei Millionen Pfund, die samt dem Überbringer verschwunden sind. Schließlich kann Peter die Chefin überreden, Andy wieder einzusetzen, vorausgesetzt, der lässt die Finger vom Fall "Penny Wilson".
Efrona ist ertrunken, war aber infolge einer Schädelverletzung bereits bewusstlos. In der Nacht ihres Todes war sie mit Gavin Oldham verabredet, der mit seiner Clique in der Ferienanlage herumzieht. Aber Gavin ist verschwunden. Ist hier vielleicht ein Streit unter Verliebten außer Kontrolle geraten? War Neid auf Efronas Erfolg im Spiel? Welche Rolle spielt ihr zwielichtiger Agent Julian Finch? Und ihr Vater, der sittenstrenge Laienprediger Matthew Davis, zeigt weniger Trauer um seine Tochter als Scham und Zorn über ihren Lebenswandel. Am nächsten Tag liegt Gavin Oldham tot am Strand. Er wurde erschossen und seine Leiche mit Steinen beschwert. Andy und Peter verhören Rowan Priestley. Zwanzig Jahre lang war der Animateur, Komiker und Moderator von Veranstaltungen die beherrschende Figur in der Ferienanlage "Wayland". Er hatte großen Einfluss auf die Nachwuchskünstlerinnen und sie zu erotischen Fotos überredet. Die Veröffentlichung hätte ihn allerdings den Job im Camp kosten können. Hat er Efrona getötet, damit sie die Fotos nicht an die Yellow Press verkauft? Als eine weitere Leiche auftaucht, entdecken die Ermittler eine Verbindung zwischen dem Mord an Efrona und dem Fall der verschwundenen Diamanten.


DVD2

Auf der Flucht
Vor sieben Jahren ist Kate Walker spurlos verschwunden. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Die Nachbarstochter Sally Craig, damals 14, hatte Kates Ehemann Charlie beschuldigt in den Fall verwickelt zu sein, und auch Indizien sprachen gegen ihn. Trotz seiner Unschuldsbeteuerungen wurde Charlie wegen Mordes verurteilt.

Während eines Gefangenentransports gelingt Charlie die Flucht und er kann sich im Moor verstecken. Kurz darauf verschwindet Sally. Sie hat seit einiger Zeit im "Barguest Inn" gelebt und gearbeitet. Das Gasthaus mit Pensionsbetrieb gehört Jess und Mike Pitman, der Mutter der verschwundenen Kate und ihrem Stiefvater. Sallys grässlich entstellte Leiche wird im Moor gefunden. Offensichtlich ist die Tote von einem großen Tier angefressen worden. Einige Leute glauben tatsächlich an die lokale Mär vom großen schwarzen Hund, eine Art Ausgeburt des Bösen, der die Moore unsicher macht.

Für Dalziel und Pascoe ist der geflüchtete Charlie der Hauptverdächtige. Aber sie überprüfen auch Sallys verheirateten Liebhaber sowie drei Männer, die sich zur Tatzeit im "Barguest Inn" aufhielten: Frank Nesbitt, Frank Fyley und Keith Henshaw. Dalziel hatte wegen einer Autopanne dort übernachten müssen und zufällig gesehen, wie die drei Männer die Kellnerin Sally am Abend vor ihrer Ermordung ausgiebig abküssten, bevor sie angetrunken in ihren noblen Jeeps davonfuhren.

Die drei Freunde waren zu einem Angelausflug in die Gegend gekommen und hatten die ganze Zeit zusammen verbracht. Nichts leichter also, als sich gegenseitig ein Alibi für die Mordnacht zu verschaffen. Ein paar Tage später wird die Leiche einer weiteren jungen Frau im Moor gefunden: Es ist der Körper von Kate Walker.


Sanfte Berührung
Andy Dalziel ist noch schlechter gelaunt als gewöhnlich: "Die von der Chefetage" wollen den unbequemen Mann über die Karriereleiter "wegbefördern" und mit einem Schreibtischjob kaltstellen. Nicht mit ihm! Pascoe und seine Kollegin Spike Mulligan leiden unter den Wutanfällen des Alten. Gut, dass der Ermittler aus Leidenschaft sich an einem neuen Fall die Zähne ausbeißen kann: Ein Richard Mattis wurde ermordet. Der Schuhfabrikant liegt tot auf dem Boden in seinem Büro.

Mattis war mit seiner ganzen Familie zerstritten. Der fast sechzigjährige Unternehmer hatte von einer Geschäftsreise nach Russland eine junge Frau mitgebracht, Natalia. Sie sei schwanger, und er wolle sie heiraten. Da wird die Leiche eines Unbekannten aus dem Kanal hinter der Schuhfabrik Mattis gefischt, erschossen mit einer russischen Pistole. Dalziel vermutet einen Zusammenhang mit dem Mord an Mattis.

Die ganze Familie ist verdächtig. Alle sehen in Natalia eine Frau, die nur auf Richards Geld aus war. Seine Ex-Frau Marion hat auch nach der Scheidung eng mit Richard zusammengearbeitet. Was sie und Richard in Jahrzehnten für ihre Söhne Sam und Cris sowie ihre Tochter Deborah aufgebaut haben, will sie vor Natalia retten. Wie weit würde Marion gehen in ihrer Wut über die fremde Frau, die ihren Mann so geschickt umgarnt und manipuliert hat? Bis zu einem Mord?

Bei den Vernehmungen der Belegschaft fällt der Kommissarin Spike Mulligan auf, wie auffällig verstört die Arbeiterin Jaquie Whiting auf den Tod ihres Chefs reagiert. Und Jaquie scheint Angst zu haben vor dem Vorarbeiter Vince Kilcline, der ihr Alibi bestätigt hat. Richard hatte unmittelbar vor seinem Tod 30 000 Pfund abgehoben. Das Geld ist verschwunden. Richard hatte es abgelehnt, seinen jüngsten Sohn Cris nach dessen letztem geschäftlichen Flop finanziell zu unterstützen. Cris hatte Schulden bei dem bekannten Ganoven Darren Sylvain. Auch Cris hätte also ein Motiv für den Mord an seinem Vater.
Schließlich erzählt Natalia von einem geheimnisvollen Unbekannten, der sie und Richard wenige Stunden vor Richards Tod mit seinem entstellten Gesicht erschreckt hatte und in der Dunkelheit verschwunden war. Natalia fühlt sich beobachtet und hat Angst. Da ist Cris plötzlich verschwunden, und Marion gesteht überraschend den Mord an ihrem Ex-Mann. Aber Dalziel ist überzeugt, dass sie lügt.

Produkteigenschaften

Darsteller Warren Clarke, Colin Buchanan, Katy Cavanagh
Seitenverhältnis 16:9 - 1.77:1
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Marke
justbridge entertainment germany GmbH
Regisseure Colin Buchanan, Patrick Lau, David Wheatley, Paul Marcus
EAN 4260264430661
Formate Dolby, PAL
Abmessungen (L x B x H) 139 x 25 x 195 mm
Gewicht 132g
Hersteller/Herausgeber
justbride tv
Sprachen Englisch, Deutsch, Deutsch, Englisch
Hersteller Teilenummer (MPN)
43066
Paketabmessungen (L x B x H) 194 x 138 x 24 mm
Paketgewicht 141g

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren